Made in Syke-Magazine auf Tisch

Wir ziehen weiter unsere Kreise: [Made in Syke] ist druckfrisch bei uns eingetroffen und wird mit der Syker Bürgermeisterin Susanne Laue und dem Wirtschaftsförderer und erstem Stadtrat Thomas Kuchem der Presse vorgestellt. Im Laufe des Sommers wird das Magazin an die teilnehmenden Unternehmen, an Schulen und Kammern verteilt. [Made in Syke] ist kostenlos erhältlich und bietet einen fundierten Einblick in das lokale Wirtschaftsleben, zeigt sympathische Unternehmer, die zu ihrem Standort und ihren Mitarbeitern stehen und mit Innovationen ihre Firmen voranbringen. Eine interessante Lektüre für Arbeitnehmer, ansiedlungswillige Unternehmen und Schüler in der Berufsorientierung. Als Magazin jederzeit im Syker Rathaus erhältlich oder online unter www.made-in-syke.de